So funktioniert es:

Mediation ist eine Methode des Konfliktmanagements, mit deren Hilfe Konfliktparteien auch in komplizierten Streitigkeiten eine zufriedenstellende Lösung erreichen können.

Die Mediatorin ist eine neutrale, vermittelnde Person. Sie ist allparteilich und hilft den Streitenden dabei, eine konstruktive Gesprächsbasis zu finden. Wichtig dabei ist einander aufmerksam zuzuhören und sich in den Konfliktpartner versetzen zu können. Somit wird eine einvernehmliche Lösung gefunden.

Die Mediation erfolgt in festgelegten Schritten, durch die die Mediatorin die Konfliktparteien begleitet. Klare Absprachen und Abmachungen geben den am Konflikt Beteiligten die Sicherheit offen und ehrlich zu agieren.

Ziel ist es, nachhaltige Lösungen zu finden, die von den Konfliktparteien als gerecht empfunden werden

%d bloggers like this: